„Jeder kann in einer glücklichen Partnerschaft mit seinem Seelenpartner leben. Der Seelenpartner-Prozess verändert dein Karma.“

Dayananda

Todesursache Nr. 1 – Das gebrochene Herz

 

Hellseher, erleuchtete Meister und spirituelle Heiler aus den verschiedensten Kulturen der Welt sind sich darin einig, dass hinter lebensbedrohlichen Krankheiten oft ein tiefer seelischer Schmerz als wahre Ursache verborgen liegt. Das Gefühl, nicht geliebt zu werden, erstreckt sich meist über viele Leben und führt zu immer neuen Enttäuschungen und destruktiven Beziehungen. Dieser meist als „schlechtes Karma“ bezeichnete Teufelskreis aus negativen Gefühlen, die wiederum negative Erfahrungen nach sich ziehen kann jederzeit durch bedingungslose Liebe durchbrochen werden. Dies war eine der Kernbotschaften von Jesus.

Leider kennt bisher nur eine kleine Minderheit von Menschen das Gefühl, bedingungslos geliebt zu werden bzw. bedingungslos zu lieben. Wer die bedingungslose Liebe nicht kennt, kann sie nicht als Kompass und Entscheidungsktiterium bei der Partnerwahl nutzen. In der Folge werden nebensächliche Details wie Aussehen, sexuelle Anziehung oder gesellschaftlicher Status für die Partnerwahl herangezogen.
Jede Partnerschaft ohne echte Liebe entpuppt sich jedoch früher oder später als die Hölle auf Erden. In den meisten Fällen reicht es nicht aus, sich von einem unpassenden Partner zu trennen. Die Wahrscheinlichkeit, dass man danach eine wirklich gute Wahl trifft, geht gegen Null, solange die zugrunde liegenden Wunden, die tief in die seelische Ebene hineinreichen, nicht geheilt wurden.

Tatsächlich ist es sogar so, dass in einigen Fällen mit dem gleichen Partner wie vorher eine Beziehung in bedingungsloser Liebe geführt werden kann, sobald die eigenen Wunden verheilt sind. Der Seelenpartner Prozess setzt genau hier an: Alte Wunden werden auf tiefster Seelenebene geheilt und ein völlig neues Lebensgefühl stellt sich ein. Die Voraussetzungen für eine Beziehung auf der Basis echter Liebe mit dem Seelenpartner werden geschaffen.

Das sagen meine Klienten:

(auf die Pfeile klicken, um zum nächsten Feedback zu gelangen)

„Jetzt - 1 Jahr nach den 9 Sessions bei dir hat sich so viel verändert: Ich wohne in einer neuen wunderschönen und hellen Wohnung, habe eine kuschelige Katze und das Allerbeste ist, ich habe jetzt endlich einen Freund, der mich wirklich liebt. Sogar auf der Arbeit ist jetzt alles neu, denn wir haben eine neue Chefin bekomen, die viel netter ist.“

Stefanie S. (Zum Zeitpunkt der 1. Sitzung ín unglücklicher Partnerschaft)

„Bei mir hat es ziemlich schnell gewirkt. Ich habe meinen Seelenpartner gefunden.“

Manuela J. (Zum Zeitpunkt der 1. Sitzung Single)

„Die Veränderungen durch die Schoß Chakra Reinigung sind echt krass. Vor allem, weil auch im Außen so viel passiert. Mein Umfeld reagiert ganz anders auf mich, aber ich verhalte mich auch z.T. ganz anders als vorher. Ich staune, was für eine Klarheit ich manchmal habe und mit welcher Klarheit ich Sachen sage. Ich wusste vorher gar nicht, dass sowas geht. Das Interessante dabei ist, dass ich ja jetzt eher mehr ich selbst bin als vorher, aber dass mir das fremd vorkommt, weil ich mich so sehr von mir selbst entfernt hatte.“

Rico D. (Zum Zeitpunkt der 1. Sitzung sehr unentschlossen gegenüber seiner Freundin mit der er nun sehr glücklich und Vater eines Sohnes ist)

„Die Intensität der Liebe, die ich während der Schoß Chakra Reinigung gespürt habe, kannte ich bis dahin nur von meiner erleuchteten Meisterin Amma. Respekt!“

Christina W.